Das filmende Klassenzimmer

Praktische Medienarbeit im Unterricht

  • Dienstag, 26.10.2021, 16.00-19.00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Landesinstitut für Lehrbildung und Schulentwicklung, ISE
  • Geeignet für Lehrkräfte aller Fachrichtungen an weiterführenden Schulen (Sek. I+II)

Hier geht es zur Anmeldung über das TIS (2115M8509)

Thema

Praktische Filmarbeit kann in jedem Schulfach eingesetzt werden und bündelt mehrere Kompetenzen: das Arbeiten und Organisieren in Gruppen, Bild- und Textkompetenz, technisches und gestalterisches Verständnis. Die Fortbildung vermittelt Grundlagen für diese Arbeit anhand von einfachen Nachrichtenformaten, die W-Fragen einbinden, Interview-Filmen oder experimentellen Arbeiten, die das Ausprobieren und Entdecken fördern.
Wie viele Kamera-Einstellungen braucht man, um eine Geschichte zu erzählen? Welche Ethik- und Datenschutzfragen stecken zwischen Bild und Ton? Technische Tipps von der Aufnahme bis zum Schnitt werden in Form von praktischen Übungen umgesetzt. Bitte bringen Sie aufgeladene Smartphones oder Kameras mit.

Referentin

Karin Missy Paule Haenlein ist Künstlerin, Kunst- und Filmvermittlerin. Sie gehört zum Team der Kurzfilm Schule und arbeitet in vielen freien Projekten mit Schule und Kultur.

Hinweis

Bitte Smartphone oder Kamera mitbringen.