Ab Klasse 1
Empfohlen ab 6 Jahren
FSK o.A.
Die kleine Hexe
<
>

Die kleine Hexe

Literaturverfilmung nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler

DEUTSCHLAND | 2017 | MICHAEL SCHAERER | 103 MIN.

Inhalt

Die kleine Hexe lebt mit dem Raben Abraxas in einem windschiefen Waldhaus. Sie ist zwar schon 127 Jahre alt, hat aber noch keine Einladung zum jährlichen Hexentanz in der Walpurgisnacht erhalten – und dabei würde sie so gern dabei sein! Gegen den Rat von Abraxas fliegt sie heimlich zum Blocksberg. Natürlich wird sie dabei erwischt und prompt dazu verdonnert, binnen eines Jahres alle 7892 Zaubersprüche aus dem magischen Handbuch zu lernen. Doch die sprunghafte Nachwuchshexe tut sich schwer mit Vorschriften und hilft lieber den Kindern aus dem Nachbardorf. Damit verstößt sie gegen den Leitspruch der Hexen: Nur Hexen, die immer Böses tun, sind gute Hexen. Dann schwärzt ihre missgünstige Tante Rumpumpel sie auch noch beim Hexenrat an, weil die kleine Hexe das Freitagshexverbot gebrochen hat. Der Rat fordert nun einen Beweis dafür, dass die kleine Hexe doch böse ist.

Weiterführende Links

Vorstellungen

Anmeldung ab Montag, 02. September 2019, 00:01 Uhr möglich
Mo
18.11.
10.00 Uhr
Blankeneser Kino
Di
19.11.
09.30 Uhr
Magazin Filmkunsttheater
Mi
20.11.
11.00 Uhr
UCI Wandsbek
Do
21.11.
09.00 Uhr
Alabama Kino
Do
21.11.
09.00 Uhr
Hansa Filmstudio
Fr
22.11.
10.00 Uhr
CinemaxX Dammtor

Anmeldung nur per Telefon

Anmeldungen für die diesjährige SchulKinoWoche sind nur noch telefonisch möglich.

Wir sind Montag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar.

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de mit Angabe der Vorstellung an der Sie interessiert sind, die Klassengröße und eine Kontakttelefonnummer unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!