Ab Klasse 2
Empfohlen ab 7 Jahren
FSK o.A.
Jim Knopf und die Wilde 13
<
>

Jim Knopf und die Wilde 13

Literaturverfilmung nach dem Kinderbuchklassiker von Michael Ende

DEUTSCHLAND | 2020 | DENNIS GANSEL | 109 MIN.

Inhalt

Die Abenteuer von Jim Knopf und seinem Freund Lukas, dem Lokomotivführer, gehen weiter. Denn Lummerland braucht einen Leuchtturm. König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte beauftragt die beiden, den Scheinriesen Tur Tur für diese Aufgabe zu gewinnen. Gemeinsam mit der Lok Emma und ihrem Nachwuchs Molly machen sie sich auf eine aufregende Reise. Sie durchqueren eine weite Wüste, schließen neue Freundschaften und entdecken fremde Länder. Doch als die kleine Molly von der Wilden 13, einer gefährlichen Piratenbande, entführt wird, müssen sie einen neuen Plan schmieden. In Mandala bekommen sie einen mysteriösen Rat vom goldenen Drachen der Weisheit und auch Prinzessin Li Si bietet ihnen gegen den Willen ihres Vaters, des Kaisers, ihre Hilfe an. Gemeinsam wollen sie die Wilde 13 überlisten!
Mit wiederkehrender Besetzung, aufwendiger Ausstattung, Spezialeffekten und großen Kinobildern schließt sich die Geschichte reibungslos an den ersten Teil der Verfilmung an.

Weiterführende Links

Vorstellungen

SchulKinoWoche Hamburg 2021

Bei Interesse an eine Kinovorstellung melden Sie sich bitte direkt im Projektbüro.

Wir sind telefonisch unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 für Sie erreichbar. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de und gerne auch eine direkte Kontakttelefonnummer, unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!

Wunschtermin
Alle Vorstellungen der 14. SchulKinoWoche sind ausgebucht. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen allen Angemeldeten einen guten Kinobesuch und hoffen den Rest im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen!