Ab Klasse 4
Empfohlen ab 9 Jahren
FSK o.A.
Die Adern der Welt
<
>

Die Adern der Welt

Drama

DEUTSCHLAND/MONGOLEI | 2020 | BYAMBASUREN DAVAA | 95 MIN.

Inhalt

In der mongolischen Steppe lebt der 12-jährige Amra mit seiner Mutter Zaya, seinem Vater Erdene und seiner kleinen Schwester Altaa ein traditionelles Nomadenleben. Während sich Zaya um die Ziegenherde kümmert und Erdene als Mechaniker und durch den Verkauf von Käse auf dem lokalen Markt sein Geld verdient, hat Amra einen ganz anderen Traum: Er will ins Fernsehen und bei der Show „Mongolia's Got Talent“ auftreten. Das friedliche und ursprüngliche Leben der Familie wird durch das Eindringen internationaler Bergbauunternehmen bedroht, die den Lebensraum der Nomaden rücksichtslos zerstören. Erdene ist der Anführer derer, die sich der Ausbeutung widersetzen. Doch ein tragischer Unfall ändert alles. Plötzlich muss Amra den schwierigen Kampf seines Vaters selbst fortsetzen.
Mit eindrücklichen Landschaftsaufnahmen und in ruhigen Einstellungen erzählt der Film von einer Volksgruppe zwischen Tradition und Moderne und bringt den jungen Zuschauer:innen die fremde Kultur und Lebenswelt nahe.

17adern_klein.jpg

Weiterführende Links

Vorstellungen

SchulKinoWoche Hamburg 2021

Bei Interesse an eine Kinovorstellung melden Sie sich bitte direkt im Projektbüro.

Wir sind telefonisch unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 für Sie erreichbar. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de und gerne auch eine direkte Kontakttelefonnummer, unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!

Wunschtermin
Alle Vorstellungen der 14. SchulKinoWoche sind ausgebucht. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen allen Angemeldeten einen guten Kinobesuch und hoffen den Rest im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen!