Ab Klasse 4
Empfohlen ab 9 Jahren
FSK ab 6
Binti – Es gibt mich!
<
>

Binti – Es gibt mich!

Kinderfilm

BELGIEN/NIEDERLANDE | 2019 | FREDERIKE MIGOM | 86 MIN.

Inhalt

Binti ist zwölf Jahre alt und auf dem besten Weg, ein YouTube-Star zu werden. Sie will der ganzen Welt zeigen: Es gibt mich! Doch in Belgien, wo sie mit ihrem Vater lebt, ist sie eine Illegale. Ohne Papiere droht beiden die Abschiebung in den Kongo. Als das besetzte Haus, in dem sie leben, von der Polizei gestürmt wird, müssen sie fliehen. Zufällig trifft Binti dabei auf den 11-jährigen Elias, der einen bisher unbeachteten Club zur Rettung der Okapis führt. Binti verspricht ihm ihre Hilfe und so beginnen die beiden mit einer Kampagne zur Rettung der vom Aussterben bedrohten Tiere. Dass Bintis Vater und Elias‘ Mutter sich dabei schnell näherkommen, läuft ganz nach Bintis Vorstellung – schließlich könnte eine Hochzeit den Aufenthalt in Belgien langfristig sichern. Doch Elias wünscht sich noch immer, sein Vater würde zu seiner Mutter zurückkehren, und auch der eifersüchtige Nachbar hat andere Pläne. Trotz seiner Ernsthaftigkeit mitreißend und bunt, stellt der Film auf kindgerechte Art wichtige Fragen zu den Themen Flucht, Migration und Illegalisierung von Menschen in Europa.

Weiterführende Links

Vorstellungen

SchulKinoWoche Hamburg 2021

Bei Interesse an eine Kinovorstellung melden Sie sich bitte direkt im Projektbüro.

Wir sind telefonisch unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 für Sie erreichbar. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de und gerne auch eine direkte Kontakttelefonnummer, unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!

Wunschtermin
Alle Vorstellungen der 14. SchulKinoWoche sind ausgebucht. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen allen Angemeldeten einen guten Kinobesuch und hoffen den Rest im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen!