Ab Klasse 8
Empfohlen ab 13 Jahren
FSK ab 6
Alles ist Eins. Außer der 0.
<
>

Alles ist Eins. Außer der 0.

Dokumentarfilm

DEUTSCHLAND | 2021 | KLAUS MAECK & TANJA SCHWERDORF | 94 MIN.

Inhalt

"Öffentliche Daten nützen, private Daten schützen", so formulierte der 2001 verstorbene Wau Holland seine Idee von digitaler Informationsfreiheit. Holland gründete 1981 mit einigen Mitstreitern in Hamburg den Chaos Computer Club (CCC), der durch spektakuläre Hacks und später Verstrickungen mit den Geheimdiensten weltbekannt wurde. Heute gilt der CCC als Korrektiv der digitalen Informationsgesellschaft – und Hollands Vision ist aktueller denn je.
Anhand von Archivmaterial aus privaten Videos, Fernsehberichten und allerlei Fundstücken rekonstruiert der Film die Geschichte des CCC von den ersten Tagen in Hamburg bis in die gegenwärtigen Debatten um Datenschutz, Netzpolitik und Digitalisierung. Hollands Philosophie einer demokratischen digitalen Kultur bleibt dabei im Zentrum des Erzählens. Denn die ethischen und zivilgesellschaftlichen Konsequenzen einer digitalisierten Welt sind auch vierzig Jahre später weder greifbar noch geklärt.

Weiterführende Links

Vorstellungen

SchulKinoWoche Hamburg 2021

Bei Interesse an eine Kinovorstellung melden Sie sich bitte direkt im Projektbüro.

Wir sind telefonisch unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 für Sie erreichbar. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de und gerne auch eine direkte Kontakttelefonnummer, unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!

Wunschtermin
Alle Vorstellungen der 14. SchulKinoWoche sind ausgebucht. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen allen Angemeldeten einen guten Kinobesuch und hoffen den Rest im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen!